Seite wählen

Porridge

Gratis eBook: Kein Einheitsbrei, 30x warmes Frühstück

Bald startet meine neue Monatschallenge und dafür habe ich etwas besonderes für euch vorbereitet. Ich schicke dir ein kostenloses eBook zu mit 30 Rezepten für warmes Frühstück. Alle sind vegan, einfach nachzumachen und bringen ordentlich Abwechslung auf deinen Frühstückstisch. Melde dich hier für das kostenlose eBook mit Frühstücksrezepten an.

Einkaufslisten für die perfekte Vorbereitung

Damit du pünktlich und ohne Stress mit mir zusammen in die Monatschallenge starten kannst, habe ich dir Einkaufslisten und Wochenpläne vorbereitet.

Hier gibt es für dich eine Einkaufsliste mit allen haltbaren Zutaten für den gesamten Monat. Viele Zutaten gibt es eh nur in größeren Packungen und du musst jede Woche nur ein paar Kleinigkeiten an frischen Zutaten ergänzen. Die Mengenangaben habe ich teilweise sehr genau angegeben. So kannst du sie leicht verdoppeln, wenn du das Frühstück für zwei Personen zubereiten möchtest. Außerdem kannst zum Beispiel im Unverpackt-Laden nur die genaue Menge kaufen, die du brauchst. Viele Dinge hast du bestimmt sowieso schon Zuhause, dann kannst du genau prüfen, ob deine Vorräte ausreichen.

Klicke auf das Bild, um dir die Einkaufsliste herunterzuladen:

Einkaufsliste für einen Monat warmes Frühstück

Du kannst alle Zutaten innerhalb der Kategorien austauschen. Wenn du keinen Quinoa magst, dann machst du an dem Tag einfach einen Hirse-Porridge. Wenn du Rosinen nicht magst, tauschst du sie einfach gegen andere Trockenfrüchte aus. Toppings kannst du auch komplett weglassen oder durch ganz andere Zutaten austauschen. Passe die Rezepte einfach ganz nach deinem Geschmack an.

Wochenpläne für einen guten Überblick

Ich habe dir vier Wochenpläne zusammengestellt. Hier kannst du dir schon mal einen Überblick verschaffen, was dich so erwartet. Etwas aufwändigere Rezepte habe ich auf das Wochenende gelegt. Du kannst die Reihenfolge aber natürlich beliebig tauschen.

Auf der rechten Seite findest du außerdem die frischen Zutaten, die du für die Woche brauchst. Auch hier gilt wieder: Was du nicht magst oder verträgst, einfach austauschen. Abgesehen von Bananen habe ich versucht, eher auf saisonales Obst oder TK-Beeren zurückzugreifen.

Klicke auf das Bild, um dir den Wochenplan herunterzuladen:

Wochenplan Erste Woche Warmes Frühstück

Wochenplan Zweite Woche Warmes Frühstück

 

Wochenplan Dritte Woche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wochenplan Vierte Woche

Bist du bei der Monatschallenge dabei?

Folge mir auf Instagram, um mich bei der Monatschallenge zu begleiten. Wenn du die Rezepte ausprobierst, teile auch unbedingt ein paar Fotos mit mir, indem du den Hashtag #FwieFrühstück verwendest und mich verlinkst.